GC32 - Marinepool PopUp Store und Norauto mit Franck Cammas im Rennen um einen zweiten Sieg bei der GC32 Racing Tour in Toulon

Das große Finale der GC32 Racing Tour findet vom 10. bis 14. Oktober in Toulon, Frankreich, statt. Der GC32 TPM Med Cup, das fünfte und letzte Event der Saison, bringt die internationale Elite des Segelns auf fliegenden Katamaranen wieder zusammen und bringt den Gewinner dieser hochmodernen Segelserie hervor. Nach drei Siegen in der Gesamtwertung liegt Franck Cammas mit 7 Punkten Vorsprung vor Realteam. Franck Cammas, Gewinner der europäischen Regatta-Serie im Jahr 2016, ist mit seinem gut trainierten, gemeinsamen Team Experte für Multihull-Rennen. Zusammen bilden sie eine beeindruckende Crew und diese Woche wollen sie dies wieder mit NORAUTO auf dieser internationalen Rennstrecke siegen.
Franck und sein Team kennen diesen Mittelmeerhafen sehr gut, nachdem sie im September 2016 im AC45 auf der französischen Veranstaltung der America's Cup World Series gesegelt sind, was sowohl dem NORAUTO-Team als auch den anderen America's-Cup-Skippern zugute kam, treten sie hier am Final-Event der Saison an.
"Die Atmosphäre ist es großartig, es ist hervorragend hier das große Finale in Frankreich zu fahren. Es ist ein Ostwind für die ganze Woche vorhergesagt. Es wird böig sein mit unruhiger See, nicht ideal zum Folieren und Ausnutzen des vollen Potenzials der GC32. Es kann 8 Knoten an Land und 20 Knoten 300 Meter weiter entfernt haben, was ziemlich schwierig sein kann, wenn fliegende Boote sehr stark beschleunigen. Wir werden in erster Linie gegen die Wetterbedingungen kämpfen. Zwischen Wind und Wellen müssen wir das Boot beherrschen und die schwierigen Bedingungen meistern. Es wird auch Spaß machen gegen die junge Mannschaft des anwesenden Teams Frankreich anzutreten und Realteam, Zoulou und INEOS TEAM UK wieder zu sehen, und wir werden versuchen, sie ein letztes Mal zu besiegen. Auf jeden Fall wird viel passieren, es wird keine leichte Regatta ", sagt Franck Cammas.
Das NORAUTO-Team wird wieder einem harten Wettbewerb ausgesetzt sein, diesmal jedoch in den heimischen Gewässern und als Krönung in der Heimat des Skippers. Einen besseren Morivationsschub durch die Anwesenheit von Dutzenden von Mitarbeitern von Europas führendem Autounterhaltungsunternehmen wird es kaum geben.

Eigens für diese Event wir es einen Marinepool PopUp-Store im Race Village geben. Dort können Sie exklusiv die offizielle GC32 Merchandising Produkte von Marinepool kaufen!