Deutsche Segel-Bundesliga: NRV wird „Deutsche Meister der Segelvereine“

Die spannenden Spieltage der Deutschen Segel-Bundesliga sind vorbei und der Meister steht fest – der Norddeutsche Regatta Verein ist alter und neuer Deutscher Meister der Segelvereine! Auf Grund der konstanten Leistungen und hervorragende Performance an allen sechs Spieltagen der Saison hat die Crew um Steuermann Tobias Schadewaldt den Titel erfolgreich verteidigt. Insgesamt hat der NRV seit 2013 viermal die Meisterschale gewonnen (2013, 2014, 2017, 2018). Zudem hat sich der NRV für das Nord Stream Race 2019 qualifiziert. 

Wertung 6. Spieltag: 

  1. Norddeutsche Regatta Verein (NRV)
  2. Bayerische Yacht-Club (BYC)
  3. Verein Seglerhaus am Wannsee (VSaW)

Gesamtwertung:

  1. Norddeutsche Regatta Verein (NRV)
  2. Bayerische Yacht-Club (BYC)
  3. Württembergischer Yacht-Club (WYC) 
  4. Wassersport-Verein Hemelingen (WVH)

 

Für vier Vereine reichte die Saisonleistung nicht aus, sie steigen ab und segeln 2019 in der 2. Bundesliga: Akademischer SegelVerein Warnemünde, Blankeneser Segel-Club, Seglervereinigung Itzehoe, Lindauer Segler Club.

Als letztes großes Event 2019 findet in zwei Wochen (02.-04. November) der DSL-Pokal in Hamburg statt.