Deutsche Segel-Bundesliga – 4. Spieltag beim VSaW – Highlights

Erfolgreiches Wochenende der Marinepool-Teams bei der Deutschen Segel-Bundesliga (DSBL)!

Drehender Wind, Sonne, Regen – alles in allem anspruchsvolle und schwierige Bedingungen vor den Toren der Hauptstadt. Der vierte Spieltag der Segel-Bundesliga am Wannsee hat alles an Emotionen geboten – Freud und Leid lagen noch nie so nah beieinander. Gesamtsieger des Wochenendes wurde der Norddeutsche Regatta Verein (NRV), der durch dieses Etappenziel seine Tabellenführung weiter ausbaute. Doch Sieger der Herzen wurde definitiv der Düsseldorfer Yacht Club (DYC). Den Sieg fest vor den Augen, klarer Vorsprung auf der Kreuz und wenige Meter zur Ziellinie, schlief der Wind an der Luv-Tonne komplett ein und der NRV zog vorbei. Schlussendlich belegen die Marinepool-Teams das Treppchen  

   1. Norddeutscher Regatta Verein

   2. Düsseldorfer Yacht Club 

   3. Bayerischer Yacht-Club 

Für fünf Teams war das Event beim Verein Seglerhaus am Wannsee (VSaW) die Generalprobe für die Sailing Champions League (SCL) am kommenden Wochenende (30. August – 2. September 2018) – für alle anderen geht es Mitte September in Kiel beim vorletzten Spieltag der Deutschen Segel-Bundesliga weiter.