Die Deutsche Segel-Bundesliga

Bundesliga
DIE DEUTSCHE SEGELBUNDESLIGA

In der Vergangenheit gab es im deutschen Hochleistungssegelsport keinen bundesweiten Clubwettbewerb mit hohem sportlichen Stellenwert. Das änderte sich ab Juni 2013 mit der Einführung der „Deutschen Segel-Bundesliga“. Seit damals hat der deutsche Leistungssegelsport einen prestigeträchtigen Vereinswettbewerb: Die Deutsche Segel-Bundesliga. Und seit der Saison 2014 ist Marinepool als offizieller Ausstatter der Bundesliga mit dabei und mit Team-Bekleidung für einen großen Teil der Teilnehmer mitten drin.

Bei diesem Vereinswettkampf treten jährlich die besten Segelvereine Deutschlands in mehreren Regatten gegeneinander an. Die einzelnen Clubs müssen dabei während der gesamten Saison konstant Top-Leistungen erbringen.

DIE GRÜNDUNGSVEREINE

Bayerischer Yacht-Club • Berliner Yacht-Club • Chiemsee Yacht Club • Deutscher Touring Yacht-Club • Flensburger Segel-Club • Konstanzer Yacht Club • Lindauer Segler-Club • Lübecker Yacht-Club • Mühlenberger Segel-Club • Norddeutscher Regatta Verein • Schweriner Yacht-Club • Segel-Club Hattingen • Segelklub Bayer-Uerdingen • Verein Seglerhaus am Wannsee • Warnemünder Segel-Club • Württembergischer Yacht-Club • Yacht-Club Radolfzell


TERMINE:

PRIEN AM CHIEMSEE / 28.04 – 30.04.2017
LINDAU /25.05 – 27.05.2017
KIEL /17.06. – 19.06.2017
WARNEMÜNDE / 01.07 – 03.07.2017
TRAVEMÜNDE / 21.07  - 23.07.2017
GLÜCKSBURG / 18.08 – 20.08.2017
BERLIN /02.11 – 04.11.2017