Twitter Facebook

News - Babendererde und Jacobs starten hervorragend in die Star WM

17.01.2010

Marinepool Team auf Siegeskurs

Der erste Wettfahrttag hatte einiges an Spannung zu bieten, denn das erste Rennen fand in der Bucht von Rio de Janeiro statt. Durch geografische Einfluesse wie z.B. den Zuckerhut dreht der Wind in der Bucht ziemlich stark. Der Strom verlaeuft ungleichmaessig durchs Regattagebiet. Die Stromkanten sind an der Faerbung des Wasser und dem Muell zu erkennen.
Wir konnten den Widrigkeiten trotzen und nach einem allgemeinen Rueckruf legten wir beim zweiten Versuch einen perfekten Start hin. Durch strategisch gut gesetzte Wenden konnten wir uns schnell in Fuehrung bringen und diese bis zu ersten Tonne halten. An der Luvtonne haben wir dann die Staerke vom Strom ein wenig unterschaetzt und wurden auf die Tonne getrieben. Nach einem Kringel waren wir auf 3. Position, aber noch immer voll dabei.
Nachdem wir den zweitplazierten Portugiesen Lima/Nankin schnell ueberholen konnten, kam es über eineinhalb Runden zu einem Zweikampf mit den Argentiniern Koujoundjian/Colla. Erst an der letzten Leetonne konnten wir diesen ueberholen und uns wieder in Fuehrung bringen . In der Zwischenzeit konnten Scheidt/Prada (BRA) und Percy/Simpson (GBR) wieder aufschließen und es entbrannte auf der Zielkreuz ein Vierkampf.
Wir schafften es alle in Schach zu halten und den Sieg ins Ziel zu bringen. 
Besser haette es nicht losgehen koennen und nun heisst es sich schnell zu regenerieren um im zweiten Rennen wieder voll angreifen zu koennen.

Johannes & Timo 

Ergbebnisse:
1. Babendererde/Jacobs - MARINEPOOL
2. Percy/Simpson
3. Scheidt/Prada

14. Stanjek/Stanjek - MARINEPOOL
24. Schlonski/Kleen - MARINEPOOL
26. Polgar/Koy
63. Miller/Wenk - MARINEPOOL