Twitter Facebook

News - Kampf um Auf- und Abstieg in Hamburg

07.11.2014

Kampf um Auf- und Abstieg in der Relegation in Hamburg

Seit dem spannenden Finale der 1. Segel-Bundesliga auf der Alster am vergangenen Wochenende stehen die drei Erstligisten fest, die am 08. und 09. November an der Relegation in Hamburg teilnehmen müssen.

Der Bayerische Yacht-Club, der Chiemsee Yacht Club sowie der Düsseldorfer Yachtclub aus der ersten Bundesliga messen sich mit dem Hamburger Segel-Club, dem Potsdamer Yacht Club und dem Segel- und Motorboot Club Überlingen aus der 2. Bundesliga.

An diesem Wochenende entscheidet sich, wer im kommenden Jahr in der 1. und wer in der 2. Segel Bundesliga an den Start geht. Die taktische Vorgehensweise wird bei den insgesamt 15 Wettfahrten entscheidend sein, wenn am Samstag um 13:00 Uhr vor derm Norddeutschen Regatta Verein der Startschuss zur Relegation fällt. Zuschauer sind wie immer recht herzlich eingeladen, das Geschehen live vor Ort zu sehen.

Folgende Clubs aus der 1. Bundesliga kämpfen um einen Verbleib

Bayerischer Yacht-Club

Chiemsee Yacht Club

Düsseldorfer Yachtclub

Folgende Clubs aus der 2. Bundesliga kämpfen um den Aufstieg

Hamburger Segel-Club

Potsdamer Yacht Club

Segel- und Motorbott Ckub Überlingen

Hier gibt es die Teamübersicht der 6 Clubs

Hier gibt es mehr Informationen zur Segel Bundesliga

© DSBL / Lars Wehrmann

© DSBL / Lars Wehrmann