Twitter Facebook

News - Segelsport der Spitzenklasse in Travemünde

22.07.2014

Segelsport der Spitzenklasse in Travemünde

Norddeutscher Regattaverein gewinnt die Segel Bundesliga in Travemünde vor Flensburg. Der Deutsche Touring Yacht Club wird Dritter.

Die Segelfans auf der Travemünder Woche wurden nicht enttäuscht - ihnen bot sich Segelsport der Sptzenklasse bei tollem Wetter und viel Wind. Das im Rahmen der 125. Travemünder Woche stattfindende Event begeisterte sowohl die Zuschauer als auch die Teilnehmer. Insgesamt wurden während der drei Wettkampftage 45 Wettfahrten gesegelt.

Flensburger Segel-Club gibt es noch aus der Hand

Die teilnehmenden Vereine wurden während der Wettfahrten mit hervorragenden Bedingungen konfrontiert. Unter blauem Himmel und viel Wind entwickelten sich Wettfahrten mit vielen Positionswechseln und harten Wettkämpfen um die Plätze. Bis zum vorletzten Rennen sah es so aus als sei der Flensburger Segel-Club auf bestem Wege, den Sieg einzufahren, gab diesen jedoch kurz vor dem Ziel an den Norddeutschen Regatta Verein ab. Morten Massmann vom FSC zeigt sich etwas enttäuscht: „Wir hatten es heute selbst in der Hand. Leider haben wir uns unsere konstante Leistung an diesem Wochenende mit einem blöden Fehler im vorletzten Rennen selbst versaut“. Johannes Polgar, Steuermann vom NRV, freut sich natürlich und warnt trotz der Gesamtführung vor zuviel Euphorie: „Es ist noch ein langer Weg bis zum Titel. Mit einem Sieg hier in Travemünde haben wir überhaupt nicht gerechnet. Die Konkurrenz war richtig stark“.

Deutscher Touring Yacht Club wird Dritter

Neben den beiden Clubs aus dem Norden kam der Deutsche Touring Yacht Club (DTYC) vom Starnberger See mit den Bedingungen am besten zurecht und wurde Dritter. Dadurch ist der DTYC nun in der Gesamtwertung dem NRV auf den Fersen. May Weiss, Steuermann des DTYC freute sich: „Die Bundesliga ist echt intensiv. Selbst in den Pausen kann man nicht abschalten, weil man noch beim letzten Rennen ist. Und schon geht’s wieder aufs Wasser und weiter. Echt der Wahnsinn“.

Der nächste Termin für die Segel-Bundesliga findet in Berlin beim VSaW statt, der vom 22. bis 24. August Gastgeber für die Verein sein wird. Die Ergebnisse und die aktuelle Tabelle sowie weitere Informationen zur Deutschen Segel Bundesliga finden Sie aus der Homepage.