Twitter Facebook

News - Eine große Ehre und eine noch größere Herausforderung

15.01.2010

WM-Start und die Nominierung zur Wahl der Hamburger Sportteams des Jahres für Starboot Team Schlonski - Kleen

Ausszug aus der Website:

Rio de Janeiro (15. Januar 2010). Der Start der Weltmeisterschaft naht und wir sind bereit. Heute steht in Rio de Janeiro zunächst das Practise Race auf dem Programm. Ein Vorgeschmack auf sechs spannende Rennen mit 81 Teams aus 20 Nationen, die am Freitag beginnen und eine Woche später mit dem Finale enden.

Nicht weniger als elf Weltmeister veredeln das Feld dieser 86. Starboot-Weltmeisterschaft mit ihren goldenen Sternen im Großsegel, darunter die Lokalmatadoren Torben Grael, der fünf Medaillen bei Olympischen Spielen gewonnen hat, und Robert Scheidt, Doppel-Olympiasieger und zehnfacher Weltmeister. Dazu feiert der Yacht Club Rio de Janeiro seinen 90. Geburtstag – es gibt also sehr viele gute Gründe für ein Ereignis der Extraklasse.
Wir haben in den vergangenen Tagen bei gutem Wetter, Seebrise und viel Sonne sehr gut trainieren können. Wir sind gut drauf und sicher, mit gutem Material in die Serie zu starten. Unser Ziel lautet nach Platz vier bei der Weltmeisterschaft in Schweden im vergangenen Jahr dieses Mal Top Ten. Das Feld ist vermutlich das beste, in dem wir je gesegelt sind. Die Aufgabe ist sehr schwer, aber nicht unlösbar.

Noch mehr Motivation hat uns unsere Nominierung für die Wahl zu Hamburgs Sportteam des Jahres beschert. Wir sind mehr als stolz darauf, einen Platz auf der Liste der erfolgreichsten zehn Hamburger Sportmannschaften des Jahres 2009 erobert zu haben. Wir fühlen uns sehr geehrt, dort als Crew des Hamburger NRV Olympic Teams mit Mannschaften wie dem HSV oder St. Pauli in einer Reihe zu stehen.
Natürlich würden wir uns sehr über Unterstützung und Eure und Ihre Wahl freuen:
http://www.abendblatt.de/sport/article1338580/Die-Sportler-des-Jahres-Sie-haben-die-Wahl.html

Unsere ganze Konzentration gilt ab sofort der WM. Hier gibt es aktuelle Infos:
http://www.starworlds2010.com

Mit sportlichen Grüßen aus Rio de Janeiro,
Alex Schlonski & Frithjof Kleen