Twitter Facebook

News - Die magische 100 ist geschafft!

07.02.2010

Christian Redl holt 7. Weltrekord im Freediving unter Eis

Apnoetaucher und Weltrekordhalter Christian Redl erhöhte am Samstag (06. Feb.) um 12:42 Uhr seine Siegesserie um seinen siebten Rekord. Der visionäre Extremtaucher erreichte unter den Augen hunderter Fans, Sportbegeisterter und Pressevertreter aus dem In- und Ausland seinen neuen Streckenrekord von 100 Metern Freitauchen unter Eis. Er ging damit einmal mehr in die Geschichtsbücher des extremen Tauchsports ein. Mit einem einzigen Atemzug durchtauchte Redl nach monatelangem intensivem Training im zwei Grad Celsius kalten Wasser die massive, gefrorene Oberfläche des Weißensees im österreichischen Kärnten in der Zeit von 1:12 Minuten.