Twitter Facebook

News - Oarsome Challenge beendet Atlantiküberquerung erfolgreich!

24.03.2010

Mit einem unglaublichen Beispiel an Verbissenheit und Ausdauer haben Mick und Lia von Oarsome Challenge ihre Atlantiküberquerung erfolgreich beendet.

Die Beiden beendeten ihre epische Reise nach 73 Tagen auf See und belegten beim Atlantic Rowing Race 2009 den ausgezeichneten 9. Platz von 30 gestarteten Teams.

Mick, ein erfahrener Ruderer und Lia, eine erfolgreiche Offshore-Seglerin, die die Ruderregatta als Vorbereitung auf das Barcelona World Race 2010 mitgemacht hat, haben auf ihrer Reise gezeigt, was einen erfolgreichen Ozean Ruderer ausmacht.

Es war nicht nur die Fokussierung auf ein gemeinsames Ziel und hervorragende Vorbereitung des Abenteuers bis ins letzte Detail, sondern auch der Sieg gegen das eigene Ego, um ein echtes Team zu werden, das Dreammaker, wie sie ihr Boot getauft hatten, erfolgreich machte.

Es ist eine Sache zwei sehr unterschiedliche Menschen zu einem erfolgreichen Team zusammen zu spannen. Aber es ist eine ganz andere Sache dies auf einer Nußschale im Ozean zu tun, 73 Tage und Nächte auf engstem Raum zusammengepfercht und unter härtesten Bedingungen und körperlicher Ansstrengung in 3 Stunden Schichten. Durch Flauten und Stürme, bei guten Bedingungen, aber auch gegen Wind, Wellen und Strömungen.

Mick und Lia haben uns allen ein großartiges Beispiel in Teamwork gegeben und wir gratulieren ganz herzlich zu ihrer großartigen Leistung!

 

Oarsome Challenge

Atlantic Rowing Race 2009

Photo: Oarsome Challenge (mehr auf der Team-Website)