Twitter Facebook

News - Marinepool´s Richard Team der Stunde beim Stena Match Cup Sweden!

07.07.2010

Marinepool´s Richard Team der Stunde beim Stena Match Cup Sweden!

Marinepool ist seit Jahren Partner des französichen Segelverbandes FFV und stattet im Zuge dessen auch das französichen Match Race Team aus. Eine Partnerschaft die uns viel Freude macht, ist doch das "French Match Race Team" derzeit das Maß aller Dinge.

Mit Mathieu Richard, Damien Ihl und Sébastien Col hat der FFV gleich drei heiße Eisen im Feuer, die auf der World Match Race Tour äußerst erfolgreich sind.

Nachdem er heuer bereits das Match Race France und den Korea Match Cup gewann und die Gesamtwertung der Tour überlegen anführt, ist Richard beim aktuellen Stena Match Cup Sweden wieder nicht zu biegen und liegt mit 4 Siegen bei keiner einzigen Niederlage gegen die besten der Welt nach dem ersten Tag in Führung.

 

Round Robin Scoreboard nach Tag 1:

Gruppe A
Mathieu Richard (FRA) French Match Racing Team 4-0
Damien Iehl (FRA) French Match Racing Team 3-1
Francesco Bruni (ITA) Azzurra 2-2
Adam Minoprio (NZL) ETNZ/BlackMatch Racing 1-3
Björn Hansen (SWE) Hansen Global Team 0-4
Mattias Rahm (SWE) Stena Bulk Sailing Team 0-0
Staffan Lindberg (FIN) Alandia Sailing Team 0-0
Jesper Radich (DEN) Rudy Project Sailing Team 0-0

Gruppe B

Ian Williams (GBR) Team GAC Pindar 4-0
Torvar Mirsky (AUS) Mirsky Racing Team 3-1
Ben Ainslie (GBR) TEAMORIGIN 2-2
Peter Gilmour (AUS) YANMAR Racing 1-3
Johnie Berntsson (SWE) Berntsson Sailing Team 0-4
Keith Swinton (AUS) Black Swan Racing 0-0
Magnus Holmberg (SWE) Sigma Racing Team 0-0
Reuben Corbett (NZL) Black Sheep Racing 0-0

World Match Racing Tour

French Sailing Federation - FFVoile

 


Fotos mit freundlicher Genehmigung der World Match Racing Tour

France Match Race - Sébastien Col?© Brendon O'Hagan

Siegreiches French Match Racing Team ?© Brendon O'Hagan

Mathieu Richard und Team ?© Brendon O'Hagan

Jubelndes Team Richard?© Brendon O'Hagan