Twitter Facebook

News - Barcelona World Race - Marinepool´s De Pavant/Audigane wollen den Sieg!

29.12.2010

Barcelona World Race

Barcelona, Spanien, 29. Dez. 2010

Nur noch ein Tag zum Start des Barcelona World Race, der 2Mann Regatta non-stop rund um den Globus, die in IMOCA 60 Yachten gesegelt wird. Marinepool sponsort einen der erfahrensten Segler im Feld: Kito de Pavant.

Mit diesem Barcelona World Race hofft Kito endgültig mit der letzten Vendée Globe abzuschließen, bei der er wegen eines Schadens am Boot aufgeben mußte und will seine erste Weltumsegelung zu Ende bringen. In Sébastien Audigane hat er einen kongenialen Partner für dieses monumentale Unterfangen.

Mit Group Bel, der Yacht, hat Kito bereits soviele Meilen zurückgelegt, dass es für zwei Weltumsegelungen reichen würde. Das VPLP/Verdier Design war - gemeinsam mit Marc Guillemot´s Safran - beim letzten Venée Globe eine Sensation. Revolutionär durch extrem geringes Gewicht, radikale Lösungen und großartigen Speed vor dem Wind.

Kito kam als Zweiter beim Transat B to B zur Vendée, war aber aufgrund eines Mastbruchs bald zum Aufgeben gezwungen und mußte sein Projekt auf Eis legen. Mit einem neuen Mast und neuer Motivation segelte der Franzose Group Bel zu einem hervorragenden zweiten Platz bei der Transat Jacques Vabre, damals gemeinsam mit Francois Gabart, der das Barcelon World Race mit Michel Desjoyeaux auf Foncia bestreiten wird.

"Ich darf mich sehr glücklich schätzen, in Group Bel einen so enthusiastischen und passionierten Partner zu haben. Unser Team ist erprobt und sehr konsistent. Wir fühlen uns gut vorbereitet, um dieses aufregende Race in Angriff zu nehmen. Seb hat so viel Erfahrung und ist sehr, sehr stark auf dem Wasser. Er ist ein authentischer Segler, der sich auf dem Wasser am meisten zu Hause fühlt. Einer, der wirklich Eins mit den Elementen ist. Partner wie Seb sind sehr schwer zu finden", sagt Kito.

Sébastien Audigane: "Das Barcelona World Race ist eine großartige, sehr bekannte Regatta, die es internationalen Top-Seglern erlaubt, im 2-Mann Team non-stop rennmäßig um die Welt zu segeln. Kito hat ein sehr solides, hochkompetitives Projekt auf die Beine gestellt und dieses Abenteuer mit ihm teilen zu dürfen, ist eine Ehre und ein Vergnügen!"

Guillaume Jouet, Communications Director des Milchprodukte-Herstellers Groupe Bel meinte: "Wir wollten ein extremes, inspirierendes und internationales Abenteuer wie das Barcelona World Race mit unseren 30.000 Mitarbeitern, unseren Kunden und unseren Partnern teilen, darum sind wir mit dabei und unterstützen Kito".

"Unser IMOCA 60 Groupe Bel ist designed um um die Welt zu segeln und ich freue mich darauf genau das zu tun! Wir hatten uns bestmöglich für die Vendée Globe vorbereitet, aber mußten bald nach dem Start mit kaputtem Rig aufgeben. Seither haben wir das Boot weiter optimiert. Unser Team ist erfahren und beständig. Wir sind bereit und nehmen die Herausforderung an", sagt Kito de Pavant und läßt keinen Zweifel, dass er beim Barcelona World Race segelt um als erster über die Zeillinie zu gehen.

Technische Spezifikationen von Group Bel:

Designer: VPLP/Verdier
Werft: Indiana Yachting (Italien)
Fertigstellung: September 2007
Vorherige Namen: keine
Länge: 18,28m
Breite: 5,50m

Team Website

Barcelona World Race

© Barcelona World Race

© Gilles Martin-Raget/www.martin-raget.com/Barcelona World Race

© Barcelona World Race