Twitter Facebook

News - Starkes Marinepool Racing Team bei der 470er Weltmeisterschaft

08.07.2010

Starkes Marinepool Racing Team bei der 470er Weltmeisterschaft

Mit der 470er Weltmeisterschaft reiht sich ein weiterer hochkarätiger Event in den dicht gedrängten Juli-Kalender ein. Hochsaison im Regattazirkus!

Scheveningen, eines der populärsten holländischen Resorts und nur 15 Minuten von Den Haag entfernt, ist Schauplatz der WM, die wahrlich ihren Namen verdient, sind doch Teilnehmer aus 40 Nationen gemeldet.

Das Marinepool Racing Team ist mit einer ganzen Reihe von hervorragenden Teams bei der Euro vertreten und entsprechend hoch sind die Hoffnungen auf weiteres Edelmetall in der Saison 2010. Kürzlich wurde von Mitgliedern des Marinepool Racing Teams ja richtig abgeräumt, 1. bei der Offshore Team Weltmeisterschaft, 1. bei der Drachen Euro, 1. bei der Damen Match Race Euro, 3. bei der Laser Euro…..

Mit den Franzosen Charbonnier/Mayer und der Österreichischen Crew Schmied/Reichstädter hat Marinepool bei den Herren gleich zwei Mannschaften aus den Top-10 der ISAF Weltrangliste, denen alles zuzutrauen ist.

Bei den Damen ist man mit der Europameisterin von 2008, Silvia Vogl (AUT), die mit Caroline Flatscher segelt, noch besser aufgestellt. Dazu kommen die deutschen Mädels Bochmann/Lorenz, die regierenden Europameisterinnen bei den Junioren.

Website 470er Weltmeisterschaft

Schmied/Reichstädter (AUT)

Charbonnier/Meyer (FRA)

Vogl/Flatscher ?© Marsano, ÖSV

Bochmann/Lorenz (GER)