Twitter Facebook

News - Drachen endlich mit Wind

10.06.2010

Markus Wieser an der Spitze

Endlich hat es der Wind auch zur Europameisterschaft der Drachen am Balaton (Ungarn) geschafft. Nach den anfänglichen Startschwierigkeiten konnte nun bei besten Bedingungen gesegelt werden. Nach sechs Rennen führt unser Aushängeschild Markus Wieser mit 24 Punkten. Peter Fröschl konnte mit guten Einzelplatzierungen überzeugen und steht derzeit auf Platz 16.

Die Europameisterschaft am Balaton geht am Samstag 12. Juni zu Ende. Wir drücken die Daumen, dass Markus seine Medaille mit nach Hause bringt.

1. Markus Wieser, Sergey Pugachev, Matti Paschen - (1, 1, 11, BFD, 4, 7)
2. Anatoly Loginov, Andrey Kirilyuk, Alexander Shalagin - (2, 3, 18, 5, 10, 9)
3. Stephan Link, Frank Butzmann, Michael Obermaier - (17, 2, 2, 1, 49, 10)

Markus Wieser

Peter Fröschl