Twitter Facebook

News - Markus Wieser gewinnt den Dragon Gold Cup in Douarnenez

26.08.2013

Markus Wieser gewinnt den Dragon Gold Cup in Douarnenez

Der Gazprom International Dragon Gold Cup hat vom 16. bis 24. August insgesamt 77 teams an der Küste von Douarnenez zusammengebracht. Die milden Wetterbedingungen der vergangenen Tagen machten den Drachenseglern das Leben schwer, da diese den größten Teil des Wettbewerbs mit wenig Wind und unvorhersehbaren Böen zu kämpfen hatten. Nach 6 Renntagen gewann die ukrainische Crew um Markus Wieser (UKR 7) den Dragon Gold Cup. Die Crew um Wieser hatte eine großartige Beständigkeit in der Leistung gezeigt, ausgenommen den letzten Tag, an dem Wieser als 28. ins Ziel kam.

Dennoch errang Wieser vor zwei russischen Teams, dem "Strange Little Girl" Team und "Annapurna", den Sieg. Nach seinem Sieg beim Grand Prix Guayder im Mai 2013, der auch an der Küste von Douarnenez ausgetragen wurde, besteht keinen Zweifel daran, dass Markus Wieser zu einem der besten Seglern weltweit in der Drachenklasse zählt und auch innerhalb der Klasse hoch anerkannt ist. Seit langen Jahren begleitet und bekleider Marinepool Markus Wieser bei seinen nationalen und internationalen Rennen.

Das nächste, lang erwartete 2014 Event der Drachenklasse wird dann wieder der Grand Prix Guyader sein, der jedes Jahr Anfang Mai an der wunderschönen Küste von Douarnenez stattfindet.

© Jacques Vapillon

© Jacques Vapillon