Twitter Facebook

News - Marinepool, offizieller Partner des ArMen Race

23.05.2014

Marinepool ist offizieller Partner des ArMen Race

Das ArMen Race zieht seit der ersten Veranstaltung im Jahr 2010 immer mehr Crews an, die sich für die Regatta anmelden. Nachdem letztes Jahr bereits knapp 130 Boote an die Startlinie gingen, werden es dieses Jahr fast 160 Boote in La Trinité-sur-Mer sein, die vom 29. Mai – 1. Juni an der Regatta teilnehmen. Als Qualifikationsrennen für das Rolex Fastnet wird diese non-stop zwei Hand Regatta vielfältige und ehrgeizige Teams zusammenbringen.

Wie andere große Ozean-Regatten lädt auch das ArMen Race die wohl eindrucksvollsten Segelboote ein, darunter die Klassen der MOD 70, Multi 50, Multi 30, IMOCA, Class 40, Mini 6.50 sowie IRC und HN.

Der taktische Kurs von 300 bis 450 Meilen wird je nach Wetterlage für die verschiedenen Bootsklassen angepasst. Das einzigartige Segel Event ArMen Race an der Atlantik Küste ist das einzige Rennen, das unprofessionellen Seglern die Möglichkeit bietet, gegen die besten Hochseesegler anzutreten. Von La Trinité-sur-Mer wird die Flotte zunächst den legendären ArMen Leuchtturms in der Bucht von Audierne passieren. Anschließend führt die Route hinunter zu der Insel Yeu, bevor es dann wieder zurück in Richtung La Trinité-sur-Mer an die Bucht von Quiberon geht. Alle Boote werden am Sonntagmorgen vor der Preisverleihung zurück erwartet.

Marinepool freut sich als Partner des ArMen Race dabei zu sein. Zudem stattet Marinepool die Organisatoren und die Freiwilligen mit passender Bekleidung aus und bietet vieles davon zum Kauf in der Event-Botiqué in Verbindung mit dem MarineStore2000 an. Die Gewinner werden außerdem einen exklusiven Marinepool-Preis bei der Preisverleihung bekommen.

Mehr Informationen: ArMen Race website

© Jacques Vapillon