Twitter Facebook

News - Pro Sail Tour 2014: Sylt Sailing Week 2014 startet mit dem Final Race

08.08.2014

 

Sylt Sailing Week 2014 startet mit dem Final Race
Es ist das Highlight der Regatta-Saison. Die blaue Nordsee und das Flair der beliebten Nordseeinsel laden zum Segel-Event des Jahres in Westerland ein. Das Final Race der diesjährigen Sylt Sailing Week, das Finale der qualifizierten Teams aus der Jahreswertung der Super Sail Tour 2014, findet am Brandenburger Strand am Sonntag Nachmittag seinen Sieger.
Am Freitag, den 08. August, treffen die besten deutschen Teams im Hobie 16 ein und absolvieren einige Trainingswettfahrten und geben Interviews, bevor es dann am Samstag ab 11 Uhr um die Qualifikationsregatten geht. Antreten werden unter anderem der diesjährige Kieler Woche Sieger Lauritz Bockelmann, der Senior Weltmeister Jens Goritz von der Nachbarinsel Föhr sowie Stefan Wiese-Dohse, der im letzten Jahr die Kieler Woche gewann und sich zurzeit auf dem ersten Platz der Rangliste der Super Sail Tour befindet. Er wird auch beim World Cat in diesem Jahr für Deutschland starten. Mit dabei ist auch der 12-fache Europameister und 10-fache Kieler Woche Sieger, Detlef Mohr. „Hier auf Sylt ist es immer wieder eine Herausforderung, die Nordseebrandung ist launisch und macht es somit spannender, als es ohnehin schon ist“, so Mohr.
In spannenden Fleet-Races segeln die Teams um die interne Super Sail Rangliste, die dann mit den Ergebnissen der Rennen zuvor vervollständigt wird. Nach den Wettfahrten erwartet die Zuschauer ein Interview mit den Tagessiegern. Sonntag folgt dann das Finalrennen in Team Match Races. Die Besten der Besten segeln hier um den Titel – 4 Hobie 16-Katamarane, zwei Teams und am Ende wird es nur ein  Siegerteam geben. Das Gewinnerteam darf dann den Titel „Super Sail Tour Gewinner 2014“ tragen.
Begleitet werden alle Rennen durch Live-Moderation. Sonntag um ca. 16 Uhr folgt die Siegerehrung auf der Bühne am Brandenburger Platz.
Das Sansibar Zelt lädt jeden Abend ab 18 Uhr zur „After Sail Party“ oder zur „Sunset“ Lounge Musik ein, um den Abend ausklingen zu lassen. Neben den sportlichen Highlights auf dem Wasser steht den Zuschauern auf der Eventmeile unter anderem ein Segelsimulator und jede Menge Leckereien bereit.
Das vollständige Programm findet man im Internet unter:
http://prosail.de/index.php/programm-43.html
Über ProSail:
ProSail bietet als Eventagentur schlüssige und gut durchdachte Konzepte für Besucher und Sponsoren, bei denen Aktivitäten an Land und See gleichermaßen kompetent geplant und durchgeführt werden. ProSail sorgt kompetent und zuverlässig dafür, dass Firmen-Incentives einen bleibenden Eindruck bei Kunden und Mitarbeitern hinterlassen und unterstützt bereits bei der Suche einer geeigneten Location. ProSail realisiert passende Werbung, individuelle Einladungen, das angemessene Catering bis hin zur Musik für einen nachhaltig positiven Eindruck des Kunden.

Sylt Sailing Week 2014 startet mit dem Final Race

Es ist das Highlight der Regatta-Saison. Die blaue Nordsee und das Flair der beliebten Nordseeinsel laden zum Segel-Event des Jahres in Westerland ein. Das Final Race der diesjährigen Sylt Sailing Week, das Finale der qualifizierten Teams aus der Jahreswertung der Super Sail Tour 2014, findet am Brandenburger Strand am Sonntag Nachmittag seinen Sieger.

Marinepool ist auf Sylt mit einer Event Boutique vertreten und freut sich auf Euren Besuch! Sichert Euch das Sylt Event Shirt!

Am Freitag, den 08. August, treffen die besten deutschen Teams im Hobie 16 ein und absolvieren einige Trainingswettfahrten und geben Interviews, bevor es dann am Samstag ab 11 Uhr um die Qualifikationsregatten geht. Antreten werden unter anderem der diesjährige Kieler Woche Sieger Lauritz Bockelmann, der Senior Weltmeister Jens Goritz von der Nachbarinsel Föhr sowie Stefan Wiese-Dohse, der im letzten Jahr die Kieler Woche gewann und sich zurzeit auf dem ersten Platz der Rangliste der Super Sail Tour befindet. Er wird auch beim World Cat in diesem Jahr für Deutschland starten. Mit dabei ist auch der 12-fache Europameister und 10-fache Kieler Woche Sieger, Detlef Mohr. „Hier auf Sylt ist es immer wieder eine Herausforderung, die Nordseebrandung ist launisch und macht es somit spannender, als es ohnehin schon ist“, so Mohr.

In spannenden Fleet-Races segeln die Teams um die interne Super Sail Rangliste, die dann mit den Ergebnissen der Rennen zuvor vervollständigt wird. Nach den Wettfahrten erwartet die Zuschauer ein Interview mit den Tagessiegern. Sonntag folgt dann das Finalrennen in Team Match Races. Die Besten der Besten segeln hier um den Titel – 4 Hobie 16-Katamarane, zwei Teams und am Ende wird es nur ein  Siegerteam geben. Das Gewinnerteam darf dann den Titel „Super Sail Tour Gewinner 2014“ tragen.

Begleitet werden alle Rennen durch Live-Moderation. Sonntag um ca. 16 Uhr folgt die Siegerehrung auf der Bühne am Brandenburger Platz.

Das Sansibar Zelt lädt jeden Abend ab 18 Uhr zur „After Sail Party“ oder zur „Sunset“ Lounge Musik ein, um den Abend ausklingen zu lassen. Neben den sportlichen Highlights auf dem Wasser steht den Zuschauern auf der Eventmeile unter anderem ein Segelsimulator und jede Menge Leckereien bereit.

Das vollständige Programm findet man im Internet unter:

http://prosail.de/index.php/programm-43.html

Hintergrund: (c) Jasper van Staveren

© Jens Hannemann

© Jens Hannemann