Twitter Facebook

News - Marinepool neuer Bekleidungspartner der IMMAC One4All - erster Auftritt in Kiel

19.06.2014

 

Nach dem neuen Premium-Partner IMMAC steigt pünktlich zur Internationalen Deutschen Meisterschaft bei der IMMAC ONE4ALL Marinepool als neuer Bekleidungspartner ein. Das gesamte Team wird mit hochwertiger Funktionsbekleidung auf dem Wasser und an Land ausgestattet.
Bekleidungspartner Marinepool erweitert seine Partnerschaft mit dem Sailing Team Germany (STG) und der Nationalmannschaft, dem Audi Sailing Team Germany, auf die IMMAC ONE4ALL. Die Nachwuchscrew im Hochseesegeln, die gleich zum Saisonauftakt die MaiOR-Regatta vor Kiel gewonnen hat, nimmt jetzt mit neuer funktionaler Segelbekleidung Kurs auf die Internationale Deutsche Meisterschaft im Rahmen der Kieler Woche (21. bis 29. Juni 2014) und dann im August auf die Weltmeisterschaft.
„Ich kenne Marinepool von vorherigen Projekten und bin begeistert, dass auch die IMMAC ONE4ALL jetzt einen so kompetenten Partner an seiner Seite hat. Das Preis-Leistungs-Verhältnis ist einfach unschlagbar und mit der Bekleidung ist auch der stylische Aspekt für unsere jungen Teammitglieder erfüllt“, freut sich Kai Mares, Projektleiter der IMMAC ONE4ALL, über den neuen Sponsor.
Robert Stark, CEO von Marinepool, meint zur neuen Partnerschaft: „Mit der IMMAC ONE4ALL ist Marinepool nun auch beim Hochsee-Projekt des Sailing Team Germany mit an Bord. Viele der top Offshore-Teams vertrauen auf Marinepool, allen voran der Spindrift-Rennstall, mit der schnellsten Rennjacht der Welt – Spindrift 2 – einem 40 Meter Trimaran und Oman Sail mit seiner MOD70, die auch in Kiel zu Gast ist. Die Nachwuchssegler können sich auf Offshore-Bekleidung freuen, die alle Stücke spielt und unserer Tagline ‚Design. Technology. Passion.’ voll gerecht wird. Wir wünschen dem IMMAC ONE4ALL-Team viel Erfolg bei der Kieler Woche.“
Den ersten Härtetest muss die Funktionsbekleidung bei der Kieler Woche mit dem „Silbernen Band“, der Internationalen Deutschen Meisterschaft und dem „Senatspreis“ bestehen. Die Langstreckenregatta zum Auftakt, das „Silberne Band“, gewann die ONE4ALL im letzten Jahr und möchte an diesen Erfolg natürlich anknüpfen.
Foto: Udo Hallstein

HÄRTETEST FÜR IMMAC ONE4ALL BEI KIELER WOCHE

Nach dem neuen Premium-Partner IMMAC steigt pünktlich zur Internationalen Deutschen Meisterschaft bei der IMMAC ONE4ALL Marinepool als neuer Bekleidungspartner ein. Das gesamte Team wird mit hochwertiger Funktionsbekleidung auf dem Wasser und an Land ausgestattet.

Bekleidungspartner Marinepool erweitert seine Partnerschaft mit dem Sailing Team Germany (STG) und der Nationalmannschaft, dem Audi Sailing Team Germany, auf die IMMAC ONE4ALL. Die Nachwuchscrew im Hochseesegeln, die gleich zum Saisonauftakt die MaiOR-Regatta vor Kiel gewonnen hat, nimmt jetzt mit neuer funktionaler Segelbekleidung Kurs auf die Internationale Deutsche Meisterschaft im Rahmen der Kieler Woche (21. bis 29. Juni 2014) und dann im August auf die Weltmeisterschaft.

„Ich kenne Marinepool von vorherigen Projekten und bin begeistert, dass auch die IMMAC ONE4ALL jetzt einen so kompetenten Partner an seiner Seite hat. Das Preis-Leistungs-Verhältnis ist einfach unschlagbar und mit der Bekleidung ist auch der stylische Aspekt für unsere jungen Teammitglieder erfüllt“, freut sich Kai Mares, Projektleiter der IMMAC ONE4ALL, über den neuen Sponsor.

Robert Stark, CEO und Mitgründer von Marinepool, meint zur neuen Partnerschaft: „Mit der IMMAC ONE4ALL ist Marinepool nun auch beim Hochsee-Projekt des Sailing Team Germany mit an Bord. Viele der top Offshore-Teams vertrauen auf Marinepool, allen voran der Spindrift-Rennstall, mit der schnellsten Rennjacht der Welt – Spindrift 2 – einem 40 Meter Trimaran und Oman Sail mit seiner MOD70, die auch in Kiel zu Gast ist. Die Nachwuchssegler können sich auf Offshore-Bekleidung freuen, die alle Stücke spielt und unserer Tagline ‚Design. Technology. Passion.’ voll gerecht wird. Wir wünschen dem IMMAC ONE4ALL-Team viel Erfolg bei der Kieler Woche.“

Den ersten Härtetest muss die Funktionsbekleidung bei der Kieler Woche mit dem „Silbernen Band“, der Internationalen Deutschen Meisterschaft und dem „Senatspreis“ bestehen. Die Langstreckenregatta zum Auftakt, das „Silberne Band“, gewann die ONE4ALL im letzten Jahr und möchte an diesen Erfolg natürlich anknüpfen.

www.sailing-team-germany.de/projekte/one4all/

 

Hintergrund: (c) Lloyd Images

Foto: © Udo Hallstein